• Fachbücher suchen

  • suchen
      
    • Lieferpartner: TYROLIA Verlagsanstalt Gmbh
    • kostenloser Versand in Österreich
    • Abholen in 19 Filialen möglich
    • Wähle aus 6 Millionen Buchtiteln
    • 30 Tage Rückgaberecht

    Fachliteratur:
    Fachbücher online bestellen

    Wählen Sie aus über 6 Millionen Büchern. Diese können bei 19 Filialen abgeholt werden oder kommen schnell zu Ihnen nach Hause! Der Versand in Österreich ist kostenlos, und Sie haben 30 Tage Rückgaberecht!

    Die übersichtliche Zusammenstellung von Büchern nach Fachbereichen geordnet erleichtert den Überblick über Fachliteratur für Bauen, Architektur, Energiesparen und Software
    am Handy öffnen:
    Klicken Sie den roten Pfeil links oben.
     

    zur Trefferliste

    Betrachtungen zur Wirtschaftlichkeit bei der BIM Modellierung

    Wege zur Maximierung der Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von digitalen Fachmodellen im BIM Planungsprozess

    von Matthias Liechti
    Taschenbuch
    56 Seiten; 220 mm x 150 mm
    2019 AV Akademikerverlag
    ISBN 978-620222090---3
    KNV-Titelnr.: 76270526

    Voraussichtlich in 2 Werktagen versand- oder abholbereit

    41.10 EUR
    Versandkostenfrei innerhalb Österreich




     

    Zusatzinfos
    Langtext
    Das vorliegende Werk befasst sich mit der Frage, wie die Wirtschaftlichkeit bei der Erstellung von digitalen Fachmodellen in einem Planungsunternehmen maximiert werden kann. Im Vordergrund steht dabei die Erreichung von strategischen Zielen wie die Etablierung eines skalierbaren Modellerstellungsprozesses in Bezug auf Personal und Betriebsmittel, die Optimierung der Standortfaktoren durch funktionale und räumliche Aufteilung des Arbeitsprozesses nach dem Motto: "Design it here, Engineer it there, Make it anywhere" sowie die Steigerung der Produktivität durch die Automatisierung von Arbeitsschritten im Modellerstellungsprozess. Den Kern des Lösungsentwurfs bildet die Definition eines Prozesses, der das Vorgehen der räumlich-funktional getrennten Modellerstellung in einer konzeptionellen, organisatorischen und technischen Sichtweise beschreibt. Basierend auf diesen Sichtweisen werden Erfolgskriterien und Metriken definiert, die insgesamt vier Dimensionen abdecken. Die Studie schliesst mit der Erkenntnis, dass der Aufwand für die Modellerstellung anhand der vorgeschlagenen Massnahmen signifikant reduziert werden kann.

    Verfasser
    Biografische Anmerkung zu den Verfassern
    Liechti, Matthias
    Matthias Liechti leitet seit 2017 das Kompetenzfeld BIM bei dem auf Gebäudetechnik-Design spezialisierten Ingenieurunternehmen HHM, wo er die BIM-Methodik im Rahmen von Innovationsprogrammen kontinuierlich weiterentwickelt. Er fördert ferner die digitale Transformation des Unternehmens, indem er Ideen zu marktfähigen Services weiterentwickelt.